“Liku” – Der Roboter für Zuhause

liku robot

Alle Jahre wieder werden auf den Messen der Welt kleine niedliche Roboter vorgestellt und wir erinnern uns alle noch an den “intelligenten” Hund “Aibo”.

Auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stellt die Firma Torooc aus Seoul in Korea in diesem Jahr nun ihre Version eines neuen intelligenten Roboters vor: “Liku”. “Liku”, der Name entstand in Anlehnung an das englische “I like you”, kommt ein wenig wie ein Spielzeug daher, hat aber einen eher ernsthaften Anspruch.

Auf der Website ist leider weder Erscheinungsdatum noch Preis angegeben, er soll aber wohl noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Ein Roboter für Jeden

Die Zielgruppe sind eher einsame oder ältere Menschen, die sich kein Haustier halten können oder dies nicht wollen. Dieser kleine Roboter soll mit diesen Menschen interagieren. “Liku” ist deshalb vollgepackt mit Technik und künstlicher Intelligenz, um z. B. Gesichter und Emotionen gut erkennen zu können. Auch Sprache und Bewegung beherrscht der kleine Roboter, wenn auch etwas rudimentär; für Schritte durch die Wohnung (dank Pfaderkennung bleibt das Interieur auch erhalten) oder kleine Dance-Moves reicht es aber schon. Dazu kann sich über die Augen auch der Gesichtsausdruck verändern, je nachdem, in welcher Stimmung “Liku” gerade ist.

Der Sinn dahinter ist auch Unterhaltung, aber “Liku” ist ebenfalls als Hilfe für Menschen gedacht, die Unterstützung benötigen oder die unter Einsamkeit leiden.

Uns ist leider nicht bekannt, ob man die “weichen Innereien”, bzw. die Software, durch eigene Erweiterungen ergänzen kann, damit der/die/das kleine “Liku” dann auch zuverlässig, wenn ggf. auch widerwillig, mit rollenden Augen den Abwasch erledigen oder den Müll rausbringen kann.

Dennoch ein sehenswerte Idee, von der wir in Zukunft sicher noch mehr sehen werden.

https://www.torooc.com/

http://www.likuwith.me/?ckattempt=1

 

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren