KI – New York 1911

“KI”, also künstliche Intelligenz, ist eines der Buzzwords dieser Tage.

Vielen ist dabei auch ein wenig mulmig zumute, was die Zukunft in diesem Sektor wohl bringen mag. Schön ist es dann zu sehen, wenn damit auch mal etwas Bereicherndes geschieht oder etwas erhalten werden kann.
Nun hat der Youtube Künstler Denis Shiryaev mit Hilfe von einer Reihe von technischen Spielereien und auch Künstlicher Intelligenz einen sehr alten Schwarzweißfilm aus dem Jahre 1911 „wiederbelebt“ und mehr als nur aufgepeppt.

New York in 4K und Farbe von 1911

Mit Hilfe von einem neuronalen Netzwerk hat er das Material neu bearbeitet und auch Farbe in das historische Filmwerk eingearbeitet. Der vergessene Film einer schwedischen Filmgesellschaft (Svenska Biografteatern) wurde so für uns völlig neu erlebbar gemacht.

Für die Kolorierung kam laut “Gamestar” eine Beta-Fassung von »DeOldify NN« zum Einsatz. Und damit das Ganze so richtig wie echt wirkt, wurde der Streifen auch noch auf eine 4K Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde gebracht.

Man kann sagen, dass dies ein gewaltiger Schritt ist, die Vergangenheit zu konservieren und erlebbar zu machen. Hinzu kommen noch weitere sehenswerte Filme wie “Paris 1890” und “Moskau”.

Please follow and like us: